Baustellenüberwachung

Baustellenüberwachung – endlich mehr Sicherheit

Baustellen wurden in der Vergangenheit leider immer wieder Opfer von Vandalismus und Diebstählen. Hierbei entstehen nicht nur Sachschäden, es werden bei bester Gelegenheit auch Dinge wie Material oder gar Baumaschinen entwendet, da diese gewinnbringend verkauft werden können. Da Baustellen jedoch nicht ortsgebunden sind, ist eine Überwachung nicht ganz so einfach, wie bei der Überwachung von Innenräumen oder typischen Außengeländen. Hier ist also Kreativität gefragt und vor allem Individualität bei der Baustellenüberwachung. Alles jedoch kein Problem für das Unternehmen Wecee, denn hier wird mit vielen verschiedenen Kameramodellen und Systemen gearbeitet, welche sich den individuellen Wünschen und Anforderungen der Nutzer anpassen.
Baustellenüberwachung per Videoüberwachung von überall mittels Tablet

Unterschiedliche Kameramodelle für verschiedene Vorhaben

Je nachdem, um was für eine Baustelle es sich handelt und welche äußeren Begebenheiten herrschen, müssen die Kameras ganz individuell ausgewählt werden. So gibt es zum Beispiel Baustellen im Straßenbau, welche sich selbstverständlich draußen befinden. So müssen Überwachungskameras her, die wasserfest sind und keinerlei Probleme mit dem Wetter haben. Die speziellen Außenkameras gibt es nun in zahlreichen Variationen und mit ganz unterschiedlichen Funktionen, welche eine tolle Sicherheit für Baumaschinen und Materialien versprechen. Baustellen, die sich im Innenbereich befinden, können jedoch auch mit Innenkameras überwacht werden. Von Bewegungskameras, die bei der kleinsten Bewegung die Aufnahme starten über typische Außenkameras bis hin zu Innenkameras und passende Softwaresysteme für die Innenbereiche können sich Kunden von Wecee individuell beraten lassen und eine große Auswahl verschiedener Modelle namhafter Herstellermarken genießen. 

Die Vorteile der Baustellenüberwachung

Auf Baustellen werden über Nacht, wenn niemand vor Ort ist, natürlich einzelne Baustellenmaschinen gelagert, dessen täglicher Transport einfach viel zu kostspielig und aufwendig wäre. Bagger, Walzen und Co. stehen also oftmals völlig unbewacht herum, was für viele Diebe als absolute Einladung gilt. Wird die Baustelle nun mit Zäunen abgegrenzt, reicht das leider oftmals noch längst nicht aus, um die teuren Gegenstände optimal zu schützen. Zudem ist es natürlich ganz logisch, dass ein Hinweisschild über die Kameraüberwachung, welche mittlerweile gesetzlich Pflicht geworden ist, potenzielle Kriminelle bereits abschreckt und Täter vom Vorhaben absehen. Hier können Nutzer zu Schildern mit „Achtung Videoüberwachung“ oder Ähnlichem greifen.

Werden Diebe bei der Entwendung von Baumaterialien oder beim Randalieren auf Baustellen erwischt, wo Schäden entstanden sind, so wurden genau diese Taten auf Video festgehalten. Das bedeutet auch, dass Täter eventuell polizeilich gesucht oder aber Diebesgut gefunden werden kann. Die Wahrscheinlichkeiten sind also nun wesentlich höher als ohne eine solche Baustellenüberwachung.

Baustellenüberwachung per Videoüberwachungsanlage von Wecee

Für wen ist die Baustellenüberwachung geeignet?

Diese Frage ist recht einfach zu beantworten. Heutzutage sollten alle Baustellen professionell überwacht werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine kleine oder sehr große Baustelle handelt oder aber teure Baumaschinen vor Ort stehen bleiben müssen. Auch an der Baustelle selbst kommt es immer wieder zu Beschädigungen, welche so besser aufgedeckt werden können. Wie bereits erwähnt, ist es jedoch wichtig, bei der Wahl der Kameras darauf zu achten, welche Eigenschaften diese mitbringen sollen und ob es sich dabei um eine Außenkamera handeln muss oder auch Innenkameras eingesetzt werden können. Des Weiteren werden diese Kameras in der Regel nicht komplett fest installiert, sondern nach der Beendigung der Bauarbeiten, also mit dem Abbau der Baustelle, ebenso mit entfernt, um sie an der nächsten Baustelle wieder aufzubauen. Interessenten können sich zu den verschiedenen Kameras für die Baustellenüberwachung selbstverständlich jederzeit informieren und beraten lassen. Bei Wecee gibt es zahlreiche Kameras verschiedener bekannter Herstellermarken, welche allesamt für eine hervorragende Qualität stehen und dafür sorgen, dass hochwertige Videos entstehen, welche eine optimale Sicherheit für die Baustelle ermöglichen.

Sie haben noch Fragen zur Baustellenüberwachung? Dann können Sie uns jederzeit kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt via E-Mail

Notfall-Hotline

Schließen
0621 / 560 846 63